Kinderwunsch & Kostenerstattung

Je nachdem, ob Sie gesetzlich oder privat versichert oder behilfeberechtigt sind, gelten unterschiedliche Voraussetzungen für die Kostenerstattung bei der Kinderwunschbehandlung. In sog. Mischfällen, d.h. bei Paaren, bei denen einer gesetzlich und einer privat krankenversichert ist, kann es aufgrund der in den beiden Versicherungssystemen geltendenen verschiedenen Versicherungsprinzipien (Körperprinzip versus Verursacherprinzip) zu Ablehnungen bei der Kostenübernahme kommen. Aber auch in Konstellationen, in denen beide Partner privatversichert sind, verweisen Krankenversicherungen oftmals mit Hinweis auf das Verursacherprinzip ihre Versicherten auf die Versicherung des Partners. Auch hier lohnt es sich, anwaltliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen und zu kämpfen.

Ich berate Sie gern

Telefon:

05309 94 90 111

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.